Project Description

JustiQ

Jugend stärken im Quartier

JustiQ berät junge Menschen, die Schwierigkeiten mit der Schule oder mit ihrem Start in das Berufsleben haben. Unabhängig von ihrer Herkunft werden Jugendliche im Alter von 12 bis 26 Jahre unterstützt. Der ESF fördert mit JustiQ die Beschäftigung und soziale Eingliederung junger Menschen.

  • Aufsuchende Sozialarbeit
  • Beratung
  • Sozialpädagogische Einzelfallhilfe

Gefördert im Rahmen des Projekts „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds.

 
 

Kontakt

Elisabeth Schott

e.schott@juwesta.de

Telefon: 05662 9497-55

Elisabeth Schott
05662 9497-55
Dagmar Mohr

d.mohr@juwesta.de

Telefon: 05662 9497-55

Dagmar Mohr
05662 9497-55