Project Description

BoP

BoP richtet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7 bzw. 8 an Förder-, Haupt- und Realschulen. Noch vor dem ersten Schulpraktikum lernen sie im Rahmen von Werkstatttagen verschiedene Berufsfelder kennen und probieren sich darin aus. Im Anschluss haben sie eine Orientierung, welche Berufsbereiche ihnen liegen. So können sie ihre Schulpraktika als Baustein für eine systematische Berufswahl nutzen.

Inhalte

  • mehrtägige Probierwerkstätten in 3 – 4 Berufsfeldern aus den Bereichen Technik, Bau und Dienstleistung
  • Kennenlernen und Ausführen berufstypischer Tätigkeiten
  • Anleitung durch ausbildungserfahrene Fachkräfte
  • Produkte herstellen und mit nach Hause nehmen
  • Unmittelbare Bewertung nach dem Kompetenzansatz
  • Berufsorientierende Schlussauswertung mit Ergebnispräsentation
  • Zertifikat für den Berufswahlpass
  • Einbindung von Erziehungsberechtigten und Lehrkräften

Förderer